Stralsund – Feuerteufel am Werk: Brand in der Gerhard-Hauptmann-Straße

Norddeutscher Kurier - Stralsund - Aktuell -Stralsund – Am 10.03.2016, um 22:50 Uhr wurde über die Rettungsleitstelle des Landkreises Vorpommern-Rügen der Brand eines vermutlich leer stehenden Gebäudes in der Gerhard-Hauptmann-Str. gemeldet.

Der vermeintliche Brandort entpuppte sich als ein Holzunterstand von ca. 15 Meter x 3 Meter, in dem Holz gelagert wurde. Wohngebäude wurden vom Feuer nicht beschädigt, Personen sind nicht verletzt worden.

Der entstandene Schaden beträgt ca. 4000,00 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen unmittelbar vor Ort aufgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie interessieren ..

Kreis Hildesheim – Belegung der Ge... Erstbelegung ist angelaufen Kreis Hildesheim - (lps). Jetzt wird auch die ehemalige Grundschule in Rheden als Gemeinschaftsunterkunft (GU) für Flüchtl...
Binz – PKW geriet bei Verkehrsunfa... Binz (MV) - Am 18.08.2017 gegen 21:00 Uhr befuhr der 18-jährige Fahrer eines PKW VW Golf in Binz die Bahnhofstr. Aus Richtung Jasmunder Straße kommend...
Lübeck – Einsatz für die Feuerwehr... Lübeck (SH) - Um 15:45 Uhr wurde die Feuerwehr Lübeck durch mehrere Notrufe von Passanten zu einem Brandeinsatz in der Lübecker Innenstadt gerufen. Üb...
Oyten, A1 – Anhänger löst sich wäh... Oyten - Auf der A1 in Höhe Oyten löste sich am Donnerstag, gegen 11 Uhr, ein an einem Opel angekoppelter Anhänger. Der 64-jährige Fahrer des Pkw mit A...
Rostock / Bad Doberan – Betrüger g... Rostock / Bad Doberan (MV) - Am Samstag versuchte ein unbekannter Täter in der Zeit von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr erneut ältere Menschen in Rostock und ...
Delmenhorst – Abfallbilanz 2015 de... Delmenhorst - Die aktuelle Abfallbilanz für die Stadt Delmenhorst kann beim Fachdienst Umwelt, Am Stadtwall 1 (Stadthaus), Zimmer 416, nach telefonisc...
Meinersen – Brand eines Mehrfamili... Meinersen (NI) - Zwei leicht Verletzte und 150.000 Euro Sachschaden forderte ein Gebäudebrand in der Nacht zum Mittwoch in Meinersen.Aus bisher un...
Güstrow – Tödlicher Verkehrsunfall... Güstrow - Am 10.03.2016 gegen 19:34 Uhr ereignete sich auf der A 19 im Bereich der Anschlussstelle Güstrow / Laage ein tragischer Verkehrsunfall.Im ...

 

Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ... Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ...

 

bth