Stadt Goslar – Goslar startet am 3. April „Gesund und fit in den Frühling“

Norddeutscher Kurier - Niedersachsen - Goslar - Aktuell -Stadt Goslar – Unter dem Motto „Gesund und fit in den Frühling“ findet am 3. April von 13 – 18 Uhr in Goslar der erste verkaufsoffene Sonntag des Jahres statt. Viele Angebote zum Mitmachen oder Probieren finden sich rund um den Jakobikirchhof, in der Sparkassen- und Kaiserpassage sowie in vielen weiteren Geschäften der gesamten Innenstadt. „Pünktlich zum Frühlingsbeginn wird es viele Angebote aus den Bereichen Bewegung, Fitness und gesunde Ernährung geben, und wir freuen uns besonders, dass wir den Besuchern neben speziellen Angeboten der Geschäfte auch viele Informationen rund um diese Themenbereiche anbieten können“, berichtet Anne Sagner von der GOSLAR marketing gmbh.

Angebote und Aktionen

Auf dem Jakobikirchhof wird es z. B. einen Segway- und einen E-Bike-Parcours, ein Sehtest-Mobil sowie speziell für die kleinen Besucher eine Hüpfburg direkt an der Jakobiapotheke geben. Verschiedene Marktstände und Aktionen in den umliegenden Geschäften runden das gesunde und sportliche Angebot ab. Wer übrigens überlegt, ob er am diesjährigen Altstadtlauf teilnehmen möchte, der kann beim Probelauf am MTV-Stand schon mal seine Kondition testen (Start jeweils um 13 und 16 Uhr).

In der Sparkassenpassage steht der Energie-Erlebnistrainer im Energiebüro zum Ausprobieren bereit und der Waldkindergarten freut sich mit einem aktiven Spieleangebot auf viele Kinder, die Lust zum Mitmachen haben.

Die Kaiserpassage hält u. a. mit Fitness-Aktionsständen und kostenlosen Nordic-Walking-Schnuppertouren (Start bei Intersport Deckert um 14 und 16 Uhr) viele Angebote zur Bewegung bereit.

Programm

Für die musikalische Untermalung sorgt die Liveband „By Saite“, die an unterschiedlichen Orten zwischen Jakobikirchhof und Fleischscharren zu finden sein wird. Jeweils in der Kaiser- und Sparkassenpassage freuen sich die Hip-Hop-Kindergruppe „The Diamond Kids“ und die Zumbagruppe von Anabel Cadena auf viele Zuschauer. Das Geschäft „Papier & Feder“ lädt zur Erwachsenenmalerei ein, und in der Tourist-Information erhalten alle Wanderliebhaber neben dem neuen Stempelheft zur Harzer Wandernadel auch den Sonderstempel zur Veranstaltung sowie Tipps und Informationen rund um die Goslar-App „Natur erleben“.

Ausführliche Informationen zum Programm bietet der Flyer zur Veranstaltung, der u. a. zum Download auf www.goslar.de zur Verfügung steht und in der Tourist-Information ausliegt.

***

Herausgeber: GOSLAR marketing gmbh
Geschäftsführer: Michael Bitter (V.i.S.d.P.)
Anschrift: Markt 7 – 38640 Goslar

Das könnte Sie interessieren ..

Osnabrück – Pkw-Brand an der Straß... Osnabrück - Eine 52-jährige Frau, die in der Nacht zu Freitag die Straße Die Eversburg befuhr, bemerkte gegen 03.40 Uhr, den Brand eines Pkw vor einem...
Averlak – Einbruch in Container de... Averlak - Nach dem Einbruch in einen Container eines Fußballvereins in Averlak in der vergangenen Woche sucht die Polizei nun nach Zeugen, die Hinweis...
Emden – Polizeilicher Einsatz nach... Emden - Gegen 11:30 Uhr am Vormittag des heutigen Freitags wurden der Polizei in Emden Familienstreitigkeiten an einem Einfamilienhaus in der Godfried...
Hamburg – 33 Millionen für Forschu... Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) von Bund und Ländern nimmt „Hamburg Advanced Research Centre for Bioorganic Chemistry (HARBOR)“ in Förderung a...
Niedersachsen – Kommunen nutzen 32... Pistorius: „Wichtiger Schritt zum Abbau des kommunalen Investitionsstaus" Niedersachsen / Hannover - Ein neuer Kindergarten in Salzgitter, eine energ...
Waren – Einbruchsdiebstahl in eine... (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) Waren (MV) - Zu einem Einbruchsdiebstahl in Waren wurde die Polizei am 19.08.2017 gegen 06:15 Uhr gerufen. ...
Regen und Gewitter kommen zur Nacht: Wet... Schleswig-Holstein / Hamburg - Der Wetterbericht am Dienstag: Tagsüber warnfrei, Nacht zu Mittwoch aufkommender Regen, örtlich Gewitter, an der Nordse...
Travemünde – Schlägerei in der Kur... Travemünde - Bereits am frühen Sonntagmorgen (20.03.2016) kam es vor einer Gaststätte in Travemünde zu einer Schlägerei. Drei Tatbeteiligte flüchteten...

 

Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ... Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ...

 

bth