Stadt Cuxhaven – Am 28. April ist Zukunftstag für Mädchen und Jungen: Bereits große Nachfrage bei der Stadt Cuxhaven

0104160074P

Lena und Samantha verbrachten den Zukunftstag im vergangenem Jahr in der Abteilung Grünflächen und Friedhöfe. Hier beim Baumpflanzen im Altenbrucher Landschaftspark. – Foto: Stadt Cuxhaven

Cuxhaven – Wie kann ich Feuerwehrfrau werden? Was ist los im neuen Wattenmeer-Besucherzentrum? Welche Berufsfelder sind eigentlich bei der Stadt vertreten? Diese und andere Fragen können am Donnerstag, 28. April in der Stadtverwaltung und deren Regiebetrieben beantwortet werden.

Auch in diesem Jahr öffnet die Stadt Cuxhaven wieder Türen und Tore, um interessierten Mädchen und Jungen einen Einblick in die verschiedenen Aufgabenbereiche einer Kommune zu ermöglichen. „Ohne dass der Zukunftstag bisher beworben wurde, meldeten sich schon Mädchen und Jungen, um diesen Tag bei der Stadt zu verbringen. Einige Schülerinnen und Schüler kommen zum wiederholten Male und durchlaufen so die unterschiedlichsten Abteilungen“, sagt Oberbürgermeister Dr. Ulrich Getsch, der die Schülerinnen und Schüler in der Bürgerhalle begrüßen wird.

Der Zukunftstag bei der Stadt beginnt um 8:00 Uhr und endet um 13:00 Uhr im Rathaus. Interessierte können sich unter 04721/ 700620 melden, sich über die Platzangebote der verschiedenen Arbeitsbereiche informieren und den Schnuppertag „buchen“. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Der bundesweite „Girls Day“ findet in Niedersachsen als „Zukunftstag für Mädchen und Jungen“ statt. Schülerinnen und Schüler sollen an diesem Tag die Möglichkeit erhalten, ihr Berufswahlspektrum um „geschlechtsuntypische“ Berufe zu erweitern. Der Zukunftstag richtet sich an Mädchen und Jungen der Klassen 5 – 10.

Weitere Informationen, sowie den Antrag auf Freistellung vom Unterricht gibt es u.a. auf der Website des Niedersächsischen Kultusministeriums unter www.mk.niedersachsen.de

 

—–

Text: STADT CUXHAVEN
Büro des Oberbürgermeisters
Rathausplatz 1
27472 Cuxhaven

Das könnte Sie interessieren ..

Rostock – Verkehrsunfall auf der A... Rostock (MV) - Am 04.11.2016 gegen 01:30 Uhr ereignete sich auf der A 19, Richtungsfahrbahn ÜSH kurz vor der AS Nord ein Unfall mit drei getöteten Pon...
Nienburg / Uchte – Entführungsfall... Nienburg / Uchte (NI) - (scho) Am Sonntag, 5. Juni, war ein 14-jähriger Schüler aus Darlaten von einem unb. Mann von seinem Fahrrad gerissen und in ei...
Hannover – Veranstaltungen während... Hannover (NI) - Auf dem Maschsee finden am kommenden Wochenende, am Sonnabend und am Sonntag (6./7. August), sowie am Sonnabend, dem 13. August, im Ra...
Buxtehude – Mehrere Durchsuchungen... Buxtehude (NI) - Am Mittwoch, dem 03.08.16, um 05:30 Uhr, durchsuchten über 40 Polizeibeamte/Innen vier Wohnungen in Buxtehude. Es ging dabei um Ermit...
Hannover – Infocafé „Wohnen für Hi... Hannover (NI) - Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt am Montag (4. Juli) ab 15 Uhr zu einer Informationsveranstaltung über ein generation...
Wolgast – Verkehrsunfall mit drei ... Wolgast (MV) - Zu einem Verkehrsunfall mit gleich drei beteiligten Fahrzeugen kam es am 19.08.2017 gegen 14:50 Uhr vor dem Gebäude des Polizeireviers ...
Scharbow – Falscher Polizist am Te... Scharbow (MV) - Am Donnerstagabend gegen 21:40 Uhr meldete sich bei einer Einwohnerin aus Scharbow ein Mann am Telefon der sich als Polizist aus dem P...
Bad Bevensen – Motorrollerfahrer v... Bad Bevensen - Motorrollerfahrer verunfallt tödlich - mit gestohlenem Motorroller unterwegs - im Graben erst heute aufgefunden - Foto: Polizei Lünebu...

 

Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ... Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ...

 

bth