Schwerin – Körperliche Auseinandersetzung auf dem Marienplatz

Norddeutscher Kurier - Schwerin - Aktuell -Schwerin – Am Abend des 26.03.2016, gegen 19:45 Uhr, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung auf dem Marienplatz in Schwerin. Zuvor wurde ein Halbfinale des Landespokals zwischen den Vereinen FC Hansa Rostock und FC Mecklenburg Schwerin ausgetragen.

Nach dem Spiel hielt sich noch eine etwa zehnköpfige Personengruppe auf dem Marienplatz auf, die ihren mitgeführten Fanutensilien nach dem FCH zuzuordnen war. Aus dieser Gruppe heraus kam es mehrfach zu lautstarken „Sieg Heil“ Rufen. Der Marienplatz war zu dieser Zeit gut besucht und ein späterer Geschädigter forderte die Personen auf, die Rufe zu unterlassen. Daraufhin begaben sich vier Tatverdächtige zu dem Geschädigten und traktierten ihn gemeinschaftlich mit Schlägen und Tritten. Auch als er bereits zu Boden gestürzt war, ließen die Angreifer nicht von ihm ab.

Die Freundin des Geschädigten wollte den Angriff beenden. Als sie sich zwischen die Angreifer und ihren Freund begab, wurde auch sie körperlich angegriffen. Schließlich konnten die beiden Geschädigten doch vor der Gruppe flüchten und informierten die Polizei über den Vorfall. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnten die Tatverdächtigen unerkannt fliehen. Sie konnten nicht genau beschrieben werden. Es wurde lediglich bekannt, dass sie alle eine Glatze hatten.

Wer Zeuge der Tat wurde oder andere sachdienliche Angaben machen kann, wird aufgefordert, sich im Kriminaldauerdienst Schwerin und der Telefonnummer 0385-51801560 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie interessieren ..

Hannover – Rollerfahrerin stirbt i... Hannover (NI) - Gestern Abend, gegen 20:00 Uhr, ist es an der Hannoverschen Straße zu einem Unfall zwischen einem Funkstreifenwagen und einer 18-Jähri...
Springe – Jede Hilfe zu spät: Jung... Springe (NI) - In der Nacht zu heute, 27.03.2016, ist gegen 01:15 Uhr ein junger Mann aus bislang unbekannter Ursache von der Landesstraße (L) 422 abg...
Travemünde – Schlägerei in der Kur... Travemünde - Bereits am frühen Sonntagmorgen (20.03.2016) kam es vor einer Gaststätte in Travemünde zu einer Schlägerei. Drei Tatbeteiligte flüchteten...
Hamburg – Über drei Promille: Betr... Hamburg - Nach jetzigem Sachstand der Hamburger Bundespolizei belästigte ein betrunkener Mann (m.23) am 27.03.2016 gegen 14.50 Uhr Reisende im Hamburg...
Hannover / Niedersachsen – Zahl de... Hannover / Niedersachsen - Die Zahl der gemeldeten Tuberkulosefälle ist in Niedersachsen im vergangenen Jahr angestiegen. Nach 344 Fällen im Jahr 2014...
Badbergen – Eine ganz heiße Nummer... Badbergen - Am Samstagabend ging auf einem Rastplatz an der B68 gegen 21.40 Uhr ein abgemeldeter Wohnwagen (Lovemobil) in Flammen auf. Ein Zeuge hatte...
Langwedel – Autofahrer bringt Kind... Langwedel - Leichte Verletzungen erlitt am Donnerstag, gegen 7:45 Uhr, ein 10-jähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall auf der Feldstraße.Das Kind ...
Niedersachsen – Kultusministerin F... Niedersachsen / Hannover - Zur Absage der CDU-Landtagsfraktion an weitere Vertragsverhandlungen mit den muslimischen Verbänden von DITIB und Schura in...

 

Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ... Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ...

 

bth