Rostock – Täter skandiert verfassungswidrige Symbole

Norddeutscher Kurier - Rostock - Aktuell -Rostock – Zwei augenscheinlich jugendliche Täter erblickten am Sonntag gegen 21:00 Uhr am Rostocker Haltepunkt Marienehe in der S-Bahn den 17-jährigen Sohn einer 39-jährigen Zeugin. Vermutlich wegen seines südländischen Aussehens sahen sich die beiden Tatverdächtigen veranlasst, den „Hitlergruß“ zu skandieren. Die Rostocker Zeugin informierte umgehend den Polizeinotruf.

Die sofort eingesetzten Polizisten konnten die beiden tatverdächtigen Jugendlichen nicht mehr feststellen. Der Staatsschutz der Rostocker Kriminalpolizei ermittelt nun wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

OTS: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie interessieren ..

Wolfsburg – Tod nach Unfall auf We... Wolfsburg - Am 13.03.2016 um 09:08 Uhr wurde per Notruf ein Verkehrsunfall auf dem Weyhäuser Weg gemeldet. Der verletzte Fahrer sollte im Fahrzeug ein...
Achim/Uphusen – Laptop gestohlen a... Achim/Uphusen - Aus einem Ford, der an der Straße Zum Klümoor geparkt war, entwendete in der Nacht zu Donnerstag ein unbekannter Täter einen Laptop....
Wolfsburg – Babynahrung in großem ... Wolfsburg - Vom Ladendtektiv festgenommen und an die herbeigerufene Polizei übergeben wurde am Freitagabend ein 19-jähriger Mann aus dem Landkreis Clo...
Sternberg / Schwerin – Zechpreller... Sternberg / Schwerin - Am Sonntag beging gegen 18:00 Uhr ein 36-jähriger Mann aus Hamburg in einem Brüeler Restaurant (zwischen Sternberg und Schwerin...
Bad Iburg / Glane – 33jährige bei ... Bad Iburg / Glane - Eine 33jährige Frau ist am Dienstagnachmittag, bei einem Verkehrsunfall auf der Münsterstraße, tödlich verunglückt. Ihr im Auto be...
Owschlag – Landesstraße 265 nach t... Owschlag (SH) - Bereits am 24.03.2016, gegen 16.30 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße 265 (L265) bei Owschlag ein schwerer Verkehrsunfall, in des...
Niedersachsen / Hannover – Glückss... Niedersachsen / Hannover - Glücksspielgesetz wird geändert: Das niedersächsische Glücksspielgesetz soll geändert werden. Die geplanten Änderungen nor­...
Neuenkirchen – Verstoß gegen das G... Neuenkirchen / Dithm - Am 24.03. gegen 08.00 Uhr teilte ein 64jähriger Schäfer aus Neuenkirchen mit, dass ein Hund wohl auf seiner Weide Schafe geriss...

 

Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ... Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ...

 

bth