Rostock – Gewässerverunreinigung im Rostocker Seehafen

Norddeutscher Kurier - Rostock - Aktuell -Rostock – Am 26.03.2016 kam es gegen 09.00 Uhr im Seehafen Rostock auf dem Liegeplatz 33 beim Bebunkern des niederländischen Zementfrachter „Gotland“ durch die norwegische Bunkerbarge „Oslo Tanks“ zu einem Overflow, wodurch ca. 100 l Gasöl aus der Tankentlüftung austraten und größtenteils ins Hafenbecken gelangten.

Die dadurch verursachte Gewässerverunreinigung hatte ein Ausmaß von 150 x 850 m. Zur Bekämpfung der Verunreinigung kamen Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Rostock mit dem Ölbekämpfungsschiff „Äsche“ und einem Schlauchboot sowie das Küstenstreifenboot „Warnow“ und zwei Schlauchboote der Wasserschutzpolizei Rostock zum Einsatz.

Ursächlich für den Overflow war vermutliche eine falsche Tankanzeige an Bord der „Gotland“ und/oder das Bebunkern mit einer zu hohen Pumpleistung. Gegen den verantwortlichen Leitenden Ingenieur des M/V „Gotland“ wurde Strafanzeige wegen einer Gewässerverunreinigung gem. § 324 StGB gestellt und zur Sicherstellung des Strafverfahrens eine Sicherheitsleistung in Höhe von 8000,- EUR eingezogen.

OTS: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie interessieren ..

Emden – Verdächtige Person verbrei... Emden - In der Nacht zum 25.03.2016 wurde im Bereich Emden-Petkum mehrfach eine männliche Person gemeldet, die sich in verdächtiger Weise auf Privatgr...
Stade – 21-jähriger Mann durch Mes... Stade (NI) - Am Freitag, dem 29.07.2016, gegen 21:10 Uhr, wurde der Polizei Stade über Notruf eine verletzte Person gemeldet, die zu Fuß durch den Bie...
Friedrichskoog – Geistesgegenwärti... Friedrichskoog - Bereits am Freitagmittag hat der Fahrer eines Golfs auf der Landestraße 177 mit einer Blitzreaktion einen Frontalzusammenstoß mit ein...
Niedersachsen – Umweltminister Wen... Niedersachsen / Norderney - Der Niedersächsische Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz Stefan Wenzel war heute (Mittwoch) zu Gast bei den „Watt...
Mariawerth – Jugendliche basteln S... Mariawerth  (MV) - Sprengkörper aus Pyrotechnik : Am 18.08.2017 wurde die Polizei darüber informiert, dass durch Unbekannte im leerstehenden Gutshaus ...
Güstrow – Hausfriedensbruch in Not... Güstrow - Am Freitagabend kam es gegen 21:00 Uhr in einer Notunterkunft für Zuwanderer in Jördenstorf (Landkreis Rostock) zu einem Hausfriedensbruch. ...
Stadt Norden – Verkehrshinweis: Sp... Ab Montag, d. 14.03.2016 (vormittags) wird die Schulstraße im Bereich zwischen Haus Nr. 74 und Haus Nr. 78 längerfristig voll gesperrt. Stadt Norden -...
Hamburg – Brandstiftung in der Sta... -Zeugenaufruf - Hamburg - Die Polizei fahndet nach einem oder mehreren Tätern, die in der Stadtteilschule Altrahlstedt mehrere Brände gelegt haben. Da...

 

Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ... Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ...

 

bth