Neumunster – Polizei löste Party im Brunnenkamp auf

Norddeutschland - Aktuell - Neumünster -Neumünster (SH) – Kurz nach 3 Uhr (31.07.16) war die Polizei nun schon zum widerholten Male in dieser Nacht wegen Ruhestörung in den Brunnenkamp gerufen worden.

Alle bisherigen Ermahnungen hatten offenbar nicht gefruchtet. Die Beamten entschlossen sich, die Party aufzulösen, um der Nachbarschaft die Nachtruhe herzustellen. In der Wohnung befanden sich neben der Mieterin (31) und ihrem zwölfjährigen Sohn vier weitere Gäste.

Während zwei Gäste auf Weisung die Wohnung sofort verließen, waren die 31-Jährige und zwei Gäste (m, 27 und w, 23) damit gar nicht einverstanden und widersetzten sich. Es kam zu Handgreiflichkeiten. Ein Beamter wurde leicht verletzt, blieb aber dienstfähig.

Mittlerweile waren drei Funkstreifenwagen eingesetzt. Die Beamten mussten Pfefferspray einsetzen. Im Ergebnis verließen alle Personen die Wohnung. Die Wohnungsmieterin wurde nach dem Pfeffersprayeinsatz in ambulante Behandlung gebracht, das Kind vorübergehend in eine Jungendeinrichtung.

Die Beamten schrieben Strafanzeigen wegen Widerstandes, Körperverletzung und Beleidigung.

OTS: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie interessieren ..

Rostock – Mann mit „modifizi... Rostock - Am Abend des 11.03.2016 wurde in der S-Bahn zwischen Warnemünde und Rostock ein Mann (24 Jahre) durch den DB-Sicherheitsdienst festgestellt,...
Wismar – Unsittliches Verhalten is... Wismar - Am Sonntag kam es am Nachmittag im Wismarer Erlebnisbad Wonnemar zu einer unsittlichen Tätlichkeit eines 19-jährigen Zuwanderers gegenüber zw...
Ritterhude – Hoher Sachschaden bei... Ritterhude - Hoher Sachschaden entstand am Donnerstag, gegen 19:15 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Fergersbergstraße. Ein 38-jähriger Fahrer ein...
Greifswald – Gebäudebrand im Berei... Greifswald - Am 29.03.2016, gegen 00:57 Uhr, teilte die Rettungsleitstelle des Landkreises V-G der Einsatzleitstelle in Neubrandenburg eine starke Rau...
Hannover / Niedersachsen – Zahl de... Hannover / Niedersachsen - Die Zahl der gemeldeten Tuberkulosefälle ist in Niedersachsen im vergangenen Jahr angestiegen. Nach 344 Fällen im Jahr 2014...
Niedersachsen – Umwelt: Erdölfeld ... Niedersachsen - Umwelt: Im Erdölfeld Düste des Unternehmens Wintershall Holding GmbH in der Gemeinde Eydelstedt (Landkreis Diepholz) hat sich am Donne...
Rhüden – Verkehrsunfall in der Kat... Rhüden - Ein 52-Jähriger Bockenemer befuhr am 31.03.16, 16.25 Uhr die Katelnburgstraße in Rtg. Wilhelm-Busch-Straße und musste verkehrsbedingt anhalte...
Metelsdorf – Schwerverletzte nach... Metelsdorf (MV) - Am gestrigen Donnerstag ereignete sich gegen 19:15 Uhr auf der Autobahn 20 zwischen den Anschlussstellen Grevesmühlen und Bobitz in ...

 

Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ... Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ...

 

bth