Kosel – Suchmaßnahmen nach angeblichen Absturz eines Flugzeuges

Norddeutschland - Aktuell - Kosel -Kosel  – Am 28.03.2016, gegen 09.30 Uhr, meldete ein Zeuge aus dem Bereich Kosel (Krs Rensburg Eckernförde) den angeblichen Absturz eines Segelflugzeugs. Nach seiner Beobachtung war möglicherlweise eine Segel-oder Leichtflugzeug aus Richtung Schleswig kommend im Bereich Große Breite in die Schlei gestürzt und sollte Richtung kappen treiben.

Personen wurden von dem Zeugen allerdings nicht wahrgenommen. Umgehend liefen Rettungsmaßnahmen an. Die Wasserschutzpolizei und die Feuerwehr (insgesamt 5 Freiwilligen Wehren) beteiligten sich z. T. nahmen mit Booten die Nachsuche auf der Schlei auf, und die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGZRS) unterstützte die Suche mit zwei Hubschraubern.

Es wurden jedoch weder Menschen noch Segel- bzw. Leichtflugzeug oder Teile davon gesichtet. Alle in Betracht kommenden Flugplätze wurde abgefragt. Dort waren keine entsprechende Fluggeräte gestartet. Gegen 12.50 Uhr wurden die Suchmaßnahmen eingestellt.

Letztendlich ist nicht völlig auszuschließen, dass der Zeuge lediglich einen Kitesurfer gesehen hatte.

Text: Rainer Wetzel

OTS: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie interessieren ..

Hannover / Niedersachsen – 182 neu... Hannover / Niedersachsen - Zum 1. April 2016 werden weitere 182 Polizeikommissaranwärterinnen und -anwärter vom Land Niedersachsen neu eingestellt. Be...
Göttingen – Mädchen von Asylsuchen... Göttingen  - (jk) - Ein Asylsuchender aus Syrien soll am Samstagabend (12.03.16) gegen 21.05 Uhr in einem Schwimmbad im Windausweg ein 12 Jahre altes ...
Sonnenschein, Wolken und Schauer im Mix:... Schleswig-Holstein / Hamburg - Der Wetterbericht am Freitag: Schauer und einzelne Gewitter, am Abend und kommende Nacht an der Nordsee Windböen. Vorh...
Rostock / Bad Doberan – Betrüger g... Rostock / Bad Doberan (MV) - Am Samstag versuchte ein unbekannter Täter in der Zeit von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr erneut ältere Menschen in Rostock und ...
Hannover – Neustadt: Trio überfäll... Die Polizei sucht Zeugen! Hannover - Drei Unbekannte haben Freitagabend, gegen 20:45 Uhr, eine Tankstelle an der Mecklenhorster Straße überfallen und ...
Hamburg – Über zwei Promille: Mann... Hamburg - Nach jetzigem Sachstand der Bundespolizei bedrohte am 12.03.16 gegen 03.00 Uhr ein stark alkoholisierter Mann (m.29) im Bahnhof Harburg grun...
Bergen (NI) – Scheiben an Buchausl... Bergen (NI) - Zu einer Sachbeschädigung an der wohl kleinsten Bücherei im Landkreis kam es in den frühen Morgenstunden des 3. Juni.Ein 21-Jähriger...
Jesendorf – Verkehrsunfall mit ein... Jesendorf - Am 31.03.2016 kam es gegen 16:30 Uhr auf der BAB 14 in Richtung Wismar zu einem Verkehrsunfall. Kurz vor der Anschlussstelle Jesendorf kol...

 

Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ... Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ...

 

bth