Hamburg – Zwei vorläufige Festnahmen nach schwerem Raub am Hans-Albers-Platz

Norddeutscher Kurier - Hamburg - Polizei - Aktuell -Hamburg – Ein 24-jähriger Deutscher und ein 25-jähriger Marokkaner wurden heute Morgen nach dem Verdacht des schweren Raubes vorläufig festgenommen.

Die beiden Tatverdächtigen sollen dem Geschädigten (21)ein Messer an den Rücken gehalten haben, nachdem dieser an einem Geldautomaten Bargeld abgehoben hatte. Als sich der Geschädigte umdrehte, soll er von dem 24-Jährigen weiter mit dem Messer bedroht worden sein. Der Mann forderte Geld und der 21-Jährige übergab dieses.

Der Geschädigte begab sich nach der Tat zum Polizeikommissariat 15 und schilderte, dass ihm die beiden Tatverdächtigen aus einer Diskothek bekannt seien. Gemeinsam mit Beamten des Polizeikommissariats 15 begab sich der Geschädigte dann zu der entsprechenden Diskothek. Hier wurden die beiden Beschuldigten vom Geschädigten erkannt.

Die Beamten nahmen die beiden Männer vorläufig fest.

Die weiteren Ermittlungen hat das Landeskriminalamt für die Region Mitte I (LKA 113) übernommen.

Die beiden Tatverdächtigen werden dem Haftrichter zugeführt.

OTS: Polizei Hamburg

Das könnte Sie interessieren ..

Bergen / Niedersachsen – Dacheinst... Bergen (NI) - In den Nachtstunden zu Sonntag brachen Unbekannte in die Rossmann-Filiale in der Celler Straße ein.Etwa gegen 01.00 Uhr gelangten di...
Wolfsburg – Haft nach Hosendiebsta... Wolfsburg - Bereits am Freitag, den 11.03.16, konnte in einem Bekleidungsgeschäft in der Innenstadt durch einen Ladendetektiv ein 30 jähriger Mann bei...
Hannover – Brennendes Klettergerüs... Hannover (NI) - Am Freitag, 24.06.2016, gegen 21:30 Uhr, ist ein Klettergerüst in einem Kleingarten an der Straße Stadtfelddamm (Groß-Buchholz) in Bra...
Owschlag – Landesstraße 265 nach t... Owschlag (SH) - Bereits am 24.03.2016, gegen 16.30 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße 265 (L265) bei Owschlag ein schwerer Verkehrsunfall, in des...
Hannover – Neunte „Lange Nacht der... Hannover (NI) - Im September haben SchülerInnen aller allgemeinbildenden Schulen ab der neunten Klasse sowie der Berufseinstiegs- und Berufsfachschule...
Flensburg – Zeugenaufruf nach Mess... Flensburg - Sonntagmorgen, 27.03.2016, gegen 00:00 Uhr war das spätere Opfer, ein irakischer Asylbewerber aus einem Haus in der Norderstraße 145, Flen...
Wismar – Bilanz der Polizei zum Sc... Wismar (MV) - Mit Abschluss des dritten Tages vom Schwedenfest 2017 zieht die Polizeiinspektion Wismar ein positives Fazit. Die Veranstaltung verlief ...
Lübeck – Einsatz für die Feuerwehr... Lübeck (SH) - Um 15:45 Uhr wurde die Feuerwehr Lübeck durch mehrere Notrufe von Passanten zu einem Brandeinsatz in der Lübecker Innenstadt gerufen. Üb...

 

Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ... Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ...

 

bth