Emden – Verdächtige Person verbreitet Schrecken

Norddeutschland-Aktuell - News aus Emden - Niedersachsen -Emden – In der Nacht zum 25.03.2016 wurde im Bereich Emden-Petkum mehrfach eine männliche Person gemeldet, die sich in verdächtiger Weise auf Privatgrundstücken aufgehalten haben soll.

In mehreren Fällen wurde die Person dabei beobachtet, wie sie Türen von PKW, die nicht verschlossen waren, öffnete. In der Straße „Zum Bind“ kam es zu einem Diebstahl von einem Ladegerät für Autobatterien.

Die Person wurde jeweils als ca. 180 – 190 cm groß und bekleidet mit einer dunklen Kapuzenjacke.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Emden unter der Telefonnummer 04921-8910 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie interessieren ..

Brüsewitz – Kellerbrand in Mehrfam... Brüsewitz - Am 31.03.2016 brannte gegen 21:10 Uhr ein Kellerraum in Brüsewitz, Gartenweg 5. Aus bislang unbekannter Ursache kam es im Fahrradkeller de...
Rostock – Brandstiftung an Firmenf... Rostock - Nach ersten Erkenntnissen setzten unbekannte Täter im Stadtteil Dierkow zunächst einen PKW VW Fox gegen 00:40 Uhr auf dem Parkplatz des Hann...
Glasin – Verkehrsunfall mit 3 bete... Glasin - Am 07.04.2016 gegen 21:30 Uhr ereignete sich auf der BAB 20 in Fahrtrichtung Lübeck unmittelbar vor der Raststätte "Fuchsberg Nord" zwischen ...
Hannover – Flüchtlingsunterbringun... Hannover - Flüchtlingsunterbringung: Im Stadtteil Mitte wird die Landeshauptstadt Hannover voraussichtlich Ende Juni dieses Jahres eine neue Flüchtlin...
Rostock – Schlägerei unter Zuwande... Rostock (MV) - Am Sonntag kam es gegen 22:30 Uhr in einer Gemeinschaftsunterkunft der Möllner Straße zu einer Schlägerei zwischen syrischen Männern. H...
Hatten – Brand eines landwirtschaf... Hatten - In der Gemeinde Hatten,Landkreis Oldenburg, an der Neuhatter Straße geriet ein landwirtschaftlicher Betrieb in Brand. Das Gebäude stand schli...
Amt Neuhaus – Marsch-Bauernhaus br... Amt Neuhaus - Zu einem Vollbrand eines Marsch-Bauernhauses mit Wohn- und Wirtschaftsteil kam es in den Nachtstunden zum 24.06.16 in der Ortschaft Darc...
Hassendorf – Müll am Hassendorfer ... Hassendorf - Die Sottrumer Polizei ermittelt derzeit gegen einen Mann aus Bremen, der im Verdacht steht in der Feldmark am Hassendorfer Campingplatz i...

 

Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ... Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ...

 

bth