Dalum – 30-jähriger Autofahrer nach Unfall auf der Straße Neuer Diek verstorben

Norddeutscher Kurier - Niedersachsen - Polizei - Aktuell -Dalum (NI) – Der am Samstag nach einem Unfall auf der Straße Neuer Diek lebensgefährlich verletzte Autofahrer erlag in der Nacht zum Sonntag im Krankenhaus Meppen seinen Verletzungen.

Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei war der 30-Jährige am Samstag gegen 18.55 Uhr mit einem Opel Corsa auf dem Neuen Diek in Richtung Groß Hesepe unterwegs. In zwei Fahrbahnverengungen verlor der Fahrer die Gewalt übver das Fahrzeug und kam ins Schleudern. Das Fahrzeug kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Der Fahrer zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen ins Meppener Krankenhaus gebracht. Dort verstarb er in der Nacht zum Sonntag. Der 30-Jährige war Mitglied der Freiwillingen Feuerwehr Groß Hesepe und befand sich aufgrund einer Alarmauslösung auf dem Weg zum Feuerwehrhaus.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie interessieren ..

Hannover – Flüchtlingsunterbringun... Hannover (NI) - Flüchtlingsunterbringung: Im Stadtteil Badenstedt wird die Landeshauptstadt Hannover in Kürze eine neue Flüchtlingsunterkunft in Betri...
Kirchweyhe – Aufzug zum Todestag v... Kirchweyhe - Am Montagabend führten 15 Personen des rechten Spektrums einen Aufzug zum Todestag von Daniel S. in Kirchweyhe durch. Sie trafen sich geg...
Güstrow – Tödlicher Verkehrsunfall... Güstrow - Am 10.03.2016 gegen 19:34 Uhr ereignete sich auf der A 19 im Bereich der Anschlussstelle Güstrow / Laage ein tragischer Verkehrsunfall.Im ...
Wismar – Brandstifter zündete in d... Wismar - Unbekannte Täter setzten gegen Mitternacht in der Wismarer Straße Krönkenhagen mittels Brandbeschleuniger einen PKW Seat Leon in Brand.Weil...
Langen (Emsland) – Drei Tote bei U... Langen (Emsland) (NI) - Unfall mit Rettungswagen: Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Donnerstag auf der Thuiner Straße kamen drei Personen in e...
Rotenburg /Wümme – Beim Wenden auf... Rotenburg /Wümme (NI) - Bei einem unglücklichen Wendemanöver auf dem Bahnhofsvorplatz ist eine 88-jährige Autofahrerin aus Rotenburg am Montagnachmitt...
Stadt Braunschweig – 15.560 Teilne... Oberbürgermeister lobt Einsatz der Bürger Braunschweig - 15.560 Braunschweigerinnen und Braunschweiger haben gestern und heute bei der „Aktion Stadtpu...
Osnabrück – Unfallflucht bei IKEA Osnabrück (NI) - Am Montag,ereignete sich zwischen 15:00 Uhr und 17:45 Uhr, eine Unfallflucht auf dem IKEA Parkplatz (zwischen C2 und C4).Es wurde...

 

Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ... Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ...

 

bth