Bad Salzdetfurth – Tierischer Einsatz: Damhirsch „Horsti“ erkundet die Stadt

damhirsch-horsti-erkundet-die-stadt2

Das Tier wird gefesselt – Foto: Polizei

Bad Salzdetfurth (NI) – Tierischer Einsatz: Ein stattlicher Damhirsch beschäftigte die Polizei, die Feuerwehr und einen Tierarzt in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Am Mittwoch, gegen 23:00 Uhr, erhielt die Bad Salzdetfurther Polizei den Hinweis, dass ein ausgewachsener Damhirsch in Bad Salzdetfurth, Horststraße, nahe der Lamme unterwegs sei.

Dieser sei schließlich in einem am Ort befindlichen Garten gelandet und würde diesen nicht mehr verlassen wollen. Die eingesetzten Beamten konnten mit Hilfe eines Anwohners den Hirsch schnell ausfindig machen. Tatsächlich befand sich das Tier auf dem umzäunten Grundstück. Eine Flucht war nicht möglich. Zudem zeigte sich das Tier wenig erfreut über die Anwesenheit der Beamten. Dieses machte er durch entsprechende Laute sehr deutlich.

Schwierig gestallte sich nun die Rettung des Tieres. Hierzu musste das Tier betäubt und anschließend abtransportiert werden. Nach einigen Telefonaten konnte schließlich ein geeigneter Tierarzt aus dem LK Peine erreicht werden. Dieser erschien mit einem Betäubungsgewehr vor Ort.

Der Damhirsch war zwischenzeitlich liebevoll „Horsti“ getauft worden.

Der Tierarzt konnte den Betäubungspfeil bereits im ersten Schuss erfolgreich setzen. Nach wenigen Minuten legte sich „Horsti“ friedlich schlafen.

Im Anschluss konnte er mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Bad Salzdetfurth und einem Transportfahrzeug der FTZ Groß Düngen (insgesamt 13 ehrenamtliche Helfer) abtransportiert werden.

Horsti wurde an geeigneter Stelle zwischen Wehrstedt und Bültum wieder in die Freiheit entlassen. Nach einem „kleinen Kater“ dürfte er inzwischen wieder bei bester Gesundheit sein.

Der Einsatz war gegen 03:15 Uhr beendet.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie interessieren ..

Lathen – Möglicher Absturz eines K... Lathen (NI) - Am Freitagabend gegen 21.35 Uhr meldeten mehrere Zeugen im Bereich der Schleuse Hilter einen möglichen Absturz eines Kleinflugzeugs. Nac...
Belling – Fische in Naturteich bei... Belling (MV) - Über ein verunreinigtes Gewässer in Belling bei Jatznick wurde die Polizei am 19.08.2017 gegen 10:15 Uhr informiert.Der mehrere hun...
Hamburg – Verkürzte Öffnungszeiten... Hamburg - Die Hamburger Finanzämter haben am Gründonnerstag, 24. März 2016, entgegen den an Donnerstagen gewohnten Öffnungszeiten nur verkürzt bis 14:...
Rumohr – Zwei Verletzte bei Motora... Rumohr - Am 26.03.2016, gegen 17.45 Uhr verunglückte ein Motoradfahrer mit seiner Sozia im Rodenbeker Weg (Kreisstraße 32) zwischen Rodenbek und Rumoh...
Rostock – Schiff läuft bei der Ins... Rostock - Das niederländische Schiff "Abis Berger" ist am 26.03.2016 um 20:10 Uhr beim Auslaufen aus dem Rostocker Seehafen vom Kurs abgekommen und au...
Greifswald – Versuchter Aufbruch e... Greifswald (MV) - Nach einem Bürgerhinweis am 06.11.2016, gegen 23:25 Uhr über den Notruf der Einsatzleitstelle des PP Neubrandenburg konnten im Rahme...
Delmenhorst – Abfallbilanz 2015 de... Delmenhorst - Die aktuelle Abfallbilanz für die Stadt Delmenhorst kann beim Fachdienst Umwelt, Am Stadtwall 1 (Stadthaus), Zimmer 416, nach telefonisc...
Bremen – Mann in Vegesack nach Str... Bremen - In einer Wohnung in Vegesack stach am frühen Freitagmorgen ein 49 Jahre alter Mann auf einen 50-Jährigen ein. Ein weiterer 53 Jahre alter Bre...

 

Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ... Diese Seite vom Kurier jetzt drucken ...

 

bth